Powered by ZigaForm version 4.0

KEILBACH Befestigungssysteme ist seit 2016 Mitglied im Vertriebsnetzwerk FACILITYWORLD.Keilbach

Durch die FACILITYWORLD App für den Außendienst können auch kleine Unternehmen wie die KEILBACH Befestigungssysteme GmbH aus Mühlhausen flexibler auf Kundenwünsche reagieren.

fabio_freigestellt_klein

Fabio Keilbach, Geschäftsführer, Keilbach Befestigungssysteme GmbH

„Mit der Sales App haben wir viele Möglichkeiten dazugewonnen: Wir verkaufen jetzt direkt, wir passen noch während des Verkaufsgesprächs die Konditionen an, wir können Bestellungen viel schneller bearbeiten und letztlich die Ware auch schneller ausliefern“, zählt Geschäftsführer Fabio Keilbach die Vorteile für seinen Vertrieb auf.

Die modere Außenwirkung der iPad Vertriebs-App trug am Ende zu seiner Entscheidung bei. Immerhin handelt es sich bei der Keilbach GmbH um ein sehr junges, dynamisches Team. Erst 2012 gegründet, beschäftigt das Unternehmen inzwischen 16 Mitarbeiter, davon fünf im Außendienst.

Regelmäßige Weiterbildungen jeglicher Art stehen bei Keilbach auf der Tagesordnung. Sein persönliches Ziel, den Außendienst technisch ideal auszustatten, damit er kompetent und lösungsorientiert beim Kunden agieren kann, hat Fabio Keilbach mit dem neuen Vertriebswerkzeug kostengünstig realisiert. Die Zeiten, in denen seine Mitarbeiter für Kundengespräche Printkataloge mitführen mussten, Bestellungen per Hand notierten und anschließend an die Zentrale weitergaben, sind endgültig vorbei. Heute demonstrieren und verkaufen sie ihr Angebot via Tablet-PCs. „In weniger als einer Woche wurde die Sales App inklusive unserer Produkte und in unseren Firmenfarben aufgesetzt. Seitdem verkaufen wir direkt vor Ort beim Kunden via iPad. Das Navigieren ist einfach und selbsterklärend“, bilanziert der Geschäftsführer.

Die FACILITYWORLD Sales App vitalisiert den Vertrieb der Firma Keilbach Befestigungssysteme erheblich. Vor allem die schnelle Abwicklung der Aufträge und damit auch die sofortige und fehlerfreie Auslieferung der Bestellware vereinfachen die Verkaufsgespräche mit den Kunden und tragen zu einer erhöhten Zufriedenheit beider Seiten bei. Ein weiteres Plus: Ist die mobile Datenverbindung einmal schlecht oder gar nicht vorhanden, stellt die Sales App ohne sie alle notwendigen Informationen zur Verfügung. Sie ist auch offline nutzbar.

Die FACILITYWORLD Sales App wurde an das Corporate Design der Firma Keilbach angepasst. Weil das Verkaufswerkzeug bei Mitarbeitern und Kunden sehr gut angekommen ist, hat Keilbach nun damit begonnen, auch das Warenwirtschaftssystem an den FACILITYWORLD Marktplatz für die Gebäudetechnik anzubinden. „Ich bin mir sehr sicher, dass wir damit die Nacharbeit im Innendienst auf ein Minimum reduzieren werden. Schließlich müssen keine Bestellungen mehr manuell eingegeben werden. Es werden weniger Fehler anfallen, was wiederum weniger Verwaltung bedeutet.“

Das Warenwirtschaftssystem erst in einem zweiten Schritt anzubinden, war eine bewusste Entscheidung des Firmeninhabers. „Mir war es wichtig, meinen Außendienstmitarbeitern zunächst das Verkaufswerkzeug Sales App so rasch wie möglich zur Verfügung zu stellen, um ihnen die Arbeit zu erleichtern und den Umsatz voranzutreiben.“ Die Kosten für das Tool waren moderat.

Fabio Keilbach, Geschäftsführer, KEILBACH Befestigungssysteme GmbH

V3_SA

FACILITYWORLD Sales App mit Ihrem Look and Feel