Powered by ZigaForm version 4.0

Schrauben-Bauer, Spezialist für Verbindungs- und Befestigungstechnik, will mit seinem neuen Service auch die Leistungen seiner Kunden erhöhen.Schauben Bauer

Seit 2016 ist die Schrauben-Bauer GmbH aus Heilbronn Mitglied im Vertriebsnetzwerk für Gebäudetechnik – FACILITYWORLD, einer Sales Community für Hersteller und Händler in der Gebäudetechnik. Damit hat der regionale Spezialist für Verbindungs- und Befestigungstechnik Zugang zu Produkten aus Branchensegmenten, die sein eigenes Angebot ergänzen.

„Wir haben heute die Möglichkeit, Produkte zu Systemketten zu kombinieren. Dies konnten wir vor der Mitgliedschaft in der FACILITYWORLD Sales Community noch nicht“, gibt Geschäftsführer Michael Bauer als Hauptgrund für den Beitritt an.

Der innovative Marketplace für die Gebäudetechnik schließe mit seinem Cross-Selling-Potenzial Sortimentslücken und mache auch Longtail-Geschäfte möglich, ergänzt er. „Wir sind jetzt unabhängiger von herkömmlichen Absatzkanälen“, bringt Bauer es auf den Punkt. Denn der Vertrieb von Schrauben-Bauer kann mit der FACILITYWORLD Sales Community jetzt flexibler auf Kundenwünsche reagieren.

Hohe Kundenorientierung, sprich: optimale Qualität, kurze Lieferzeiten und unkomplizierte Abwicklung, sind Anforderungen, die der Befestigungsspezialist an sich stellt. Seine Kunden ebenfalls. Damit auch sie schnell und flexibel auf Anforderungen reagieren können, ist Schrauben-Bauer mit der FACILITYWORLD Sales Community einen neuen technologischen Weg gegangen. Als Partner der Vertriebsplattform steht der Firma jetzt eine App für Tablet-PCs zur Verfügung. Mit diesem Vertriebswerkzeug für den Außendienst hat er sofortigen Zugriff auf stetig wachsende Produktsortimente von Partnern, für die Schrauben-Bauer in der FACILITYWORLD Sales Community freigeschaltet wurden.

Auf ein derart unkompliziert erweitertes Portfolio für seinen nur zwei-Mann-starken Vertrieb, der aber maßgebend für den Umsatz mitverantwortlich ist, als auch für seine zahlreichen Kunden aus unterschiedlichen Branchen konnte und wollte Bauer nicht verzichten, denn: „als regionaler Händler für Befestigungstechnik stehen wir vor großen Herausforderungen“. Konkret gesagt: Nur mit einem deutlich vergrößerten Angebot und weiterhin optimalen Lieferzeiten wird sich der Betrieb auch in einer digitalisierten Zukunft als regionaler Händler im Markt behaupten können.

Mit der Einrichtung der FACILITYWORLD Sales App hat Schrauben-Bauer sein digitales Netzwerk im wahrsten Sinne des Wortes per Knopfdruck vergrößert. Zu den hauseigenen über 35.000 Artikeln gesellen sich nun zahlreiche kompatible Produkte anderer Anbieter, auch wenn sie nicht im Bauer-Zentrallager liegen. So zum Beispiel auch das Produktportfolio des Partners Fixotec Befestigungstechnik GmbH aus Burgbernheim, einem Referenzkunden der FACILITYWORLD Sales Community. Mit dem Livegang der Sales App konnte Schrauben-Bauer seinen Mitarbeitern auch dieses Sortiment vollumfänglich zur Verfügung stellen.

Für den Geschäftsführer ist die FACILITYWORLD Sales Community ideal, denn er kann sich mit bestehenden und wird sich zukünftig mit neuen Vertragspartnern vernetzen. Und weil er mit dem innovativen Vertriebsnetzwerk das Portfolio um ein Vielfaches erhöht hat, „bleibt mir jetzt mehr Zeit, mich auf das Kerngeschäft und auf die sorgfältige Auswahl unserer Partner zu konzentrieren“, bilanziert er. Denn die Liefertreue und Qualität, die Kunden von Schrauben-Bauer gewöhnt sind, wird weiterhin gewährleistet.

Michael Bauer, Geschäftsführer, Schrauben Bauer GmbH

SalesApp

Cross-Selling Potenziale mit des Sales Community nutzen